Seminare


Seminar oder Training?

Diese beiden Begrifflichkeiten sind kaum klar voneinander abgegrenzt. In der Tendenz ist ein Seminar theorielastiger, aber auch hier wird mit aktivierenden Methoden gearbeitet. 

Kopf, Herz, Hand, alle Ebenen spielen bei der Aufnahme neuer Inhalte eine Rolle - und werden angesprochen.


Mein Spektrum reicht von fachlich dominierten Impulsvorträgen, bis hin zu kreativen und humorvollen Outdoortrainings. Bei Bedarf greife ich auf ein Netz von spezialisierten Kooperationspartnern zurück.


Um das Passende zu liefern, muss ich "nur" wissen, was Sie brauchen. Gerne helfe ich Ihnen bei der Zielbestimmung. 


Im Mittelpunkt steht Ihre Praxis

 

Die von mir angebotenen Seminare richten sich nach Ihrem Bedarf. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrer Bedarfsanalyse. Worauf ich bei der Ausgestaltung der Seminare Wert lege, erfahren Sie unter Training.

 

Während meiner 20-jährigen Tätigkeit habe ich Seminare aus dem jeweiligen Themenbereich in unterschiedlichsten Varianten durchgeführt, denn letztendlich bewirkt der Zuschnitt auf die jeweilige Zielgruppe den Transfer des Gelernten in die Praxis.

 

Eine Auswahl an Seminarthemen:

  • Outplacement und Karriereentwicklung
  • individuelle und organisationale Resilienz
  • Organisationsentwicklung und Komplexitätsmanagement
  • Führung, Management und Leadership 
  • Kommunikation, Gesprächsführung und Präsentationsperformance
  • Teamentwicklung und Konfliktmanagement
  • Arbeitsorganisation, Selbst- und Zeitmanagement
  • weitere Seminarthemen auf Anfrage

Eine Auswahl von Formaten:

  • Präsensseminare
    (2 Stunden, 4 Stunden, 8 Stunden/1 Tag, 2 Tage, 3 Tage)

  • Vorträge
  • Webinare
  • Workshops
  • etc.